HOCHREGALLAGER BRETTHAUER

Dillenburg

Der in Dillenburg-Frohnhausen ansässige Traditionsbetrieb BRETTHAUER wurde um eine Logistikhalle erweitert, die in einer Baulücke zwischen zwei Produktionshallen entstand. So konnten Lagerkapazitäten neu organisiert und vergrößert werden und weitere Flächen zur Produktion aktiviert werden.  Auf einer Fläche von ca. 2.000 qm, ca. 22.000 cbm und der Ausnutzung der zulässigen Gebäudehöhe von 12,50 m wird eine Regalhöhe von 9,40 m erreicht.  Darüber hinaus wird, durch die notwendige Verlagerung der Material-Silos in die rückwärtige Freifläche des Hochregallagers, die Kapazität auf 6 Silos erweitert. Die freien Flächen, d. h. Anlieferzone und Übergang zu vorhandenen Gebäuden, sind in der Gebäudekubatur niedriger und bilden so einen baulichen Kontext zu dem Gebäudebestand. Mit diesem Zugewinn ist ein neuer Meilenstein in der Unternehmens-Expansion gesetzt.

  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn - Grau Kreis