BETEILIGUNGSVERFAHREN

Bauleitplanung des Marktfleckens Weilmünster

Bebauungsplan „Backhausweg“, 1. Änderung

Offenlage des Planentwurfs

Der Bebauungsplan „Backhausweg“ ist am 07.06.2019 rechtkräftig geworden. Zur Vermeidung von Fehlinterpretationen im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens wird der Bebauungsplan auf der Grundlage aktueller Vermessungspläne im vereinfachten Verfahren geändert.

Formell ist die Bekanntmachung über die Öffentlichkeitsbeteiligung in den Weilmünsterer Nachrichten veröffentlicht, auf die wir an dieser Stelle ausdrücklich hinweisen. Die Beteiligungsunterlagen liegen in der Zeit von Montag, 08.02.2021 bis einschließlich Freitag, 12.03.2021 im Rathaus Alte Schule in Weilmünster aus.

Gleichzeitig sind die Unterlagen auf der Homepage des Marktfleckens Weilmünster eingestellt. Ergänzend stellen wir auf unserer Seite die Unterlagen während der Auslegungsfrist zur Einsichtnahme bereit.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zu der Planung abgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass Stellungnahmen, die nicht fristgerecht abgegeben werden, bei der Beschlussfassung über den jeweiligen Plan unberücksichtigt bleiben können. Wenn Sie sich zu der Planung äußern möchten, richten Sie Ihre Stellungnahme bitte an den Marktflecken Weilburg, Rathausplatz 8, 35789 Weilmünster.

Übersichtskarte:

Quelle: geoportal hessen.de

Bauleitplanung der Stadt Limburg a.d. Lahn

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Gemini Plaza Dieselstraße“

Offenlage des Planentwurfs

Der Vorhabenbezogene Bebauungsplan „Gemini Plaza Dieselstraße“ schafft die bauplanungsrechtlichen Grundlagen für den Neubau eines aus zwei Gebäuden bestehenden Wohn- und Geschäftszentrums im Bereich „Dieselstraße“, „Bischof-Blum-Straße“, „Siemensstraße“, „B 8/ Westerwaldstraße“.

Zu der Planung hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Limburg an der Lahn in ihrer Sitzung am 16.11.2020 den Entwurfs- und Offenlegungsbeschluss gefasst.

Formell ist die Bekanntmachung in der Nassauischen Neuen Presse veröffentlicht, auf die wir an dieser Stelle ausdrücklich hinweisen. Die Beteiligungsunterlagen liegen in der Zeit von Montag, 14.12.2020 bis einschließlich Freitag, 29.01.2021 im Stadthaus der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn, Über der Lahn 1, Zimmer 323 sowie zusätzlich im Rathaus, Werner-Senger-Straße 10, in 65549 Limburg a. d. Lahn öffentlich aus. Der Zugang zum Rathaus ist während der öffentlichen Auslegung über den Eingang am Serenadenhof / Josef-Kohlmaier-Halle (Brunnenanlage Pusteblume) gewährleistet.

Parallel sind die Unterlagen in das Internet auf der Homepage der Stadt Limburg eingestellt. Ergänzend stellen wir auf unserer Seite die Unterlagen während der Auslegungsfrist zur Einsichtnahme bereit.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zu der Planung abgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass Stellungnahmen, die nicht fristgerecht abgegeben werden, bei der Beschlussfassung über den jeweiligen Plan unberücksichtigt bleiben können. Wenn Sie sich zu der Planung äußern möchten, richten Sie Ihre Stellungnahme bitte an die Stadt Limburg an der Lahn, Über der Lahn 1, 65549 Limburg a. d. Lahn (oder per Mail an bauleitplanung@stadt.limburg.de).

Lage des Plangebiets:

Quelle: geoportal hessen.de

  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn - Grau Kreis